Aktivferien auf dem Festland und den Inseln

Olimar Reisen hat das Programm für Aktivferien ausgebaut.
© Olimar Reisen

Der Südeuropa-Spezialist Olimar Reisen hat das Programm für Aktivferien markant ausgebaut. Für 2017 legt der Veranstalter neu landschaftlich reizvolle Radwandertouren an der Algarve, durch Nordportugal sowie auf den Azoren auf. Neu sind auch die Trendsportarten Canyoning und Stand-up-Paddling, die z.B. auf Madeira und der Nachbarinsel Porto Santo ausprobiert werden können. In vielen Regionen lässt sich die Natur auch auf einem Reitausflug oder einer Bootstour hautnah erleben.

Drucken