Heiraten im Schnee

Die Eisprinzessin lässt grüssen: Sieben Iglu-Dörfer laden zu einmaligen Hochzeitsfeiern und Trauungen mitten in der Winterlandschaft ein.
wedding
Einmal im Leben Schneeprinzessin sein: Im den Iglu-Dörfern können selbst Hochzeiten stattfinden.

Seit zwanzig Jahren entstehen Winter für Winter die inzwischen kultigen Iglu-Dörfer inmitten wunderschöner Bergwelten. Über 2000 Tonnen Schnee werden jeweils an sieben Standorten zu Schneewohnflächen mit kunstvoll verzierten Wänden, Eisfiguren und Romantik-Lounges verbaut. Das erste Iglu war noch für zwei Personen ausgelegt, heute bieten die grössten Iglu-Dörfer Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 48 Personen. Wer also eine ganz besondere Location für seine Hochzeit sucht, ist mit einem der Iglu-Dörfer bestens bedient, die auch als Ganzes gebucht werden können. Für das Brautpaar gibt es jeweils ein spezielles Romantik-Zweier- Iglu, das von internationalen Künstlern mit Schneekunst verziert wird. Auf dicken Lammfellen gebettet, eingekuschelt in zusammengezippte Expeditionsschlafsäcke verbringt das Paar eine unvergessliche Nacht. Wer möchte, kann teilweise zudem eine private Toilette oder gar einen eigenen Whirlpool sowie Musik dazu buchen.

Erstes eigenes Haus

Ein besonderes Erlebnis zu zweit ist auch die Möglichkeit, das eigene Liebesnest gleich selbst zu bauen. Ein Iglu-Guide unterstützt das Paar, um aus Schnee Block für Block das einzigartige Love Nest zu erstellen. Schliesslich soll das erste selbstgebaute Haus die Hochzeitsnacht auch unbeschadet überstehen…

Für Trauungen wird auch gerne eine spezielle Schneekapelle nach individuellen Wünschen gebaut. Brautpaar und Gäste werden mit Prosecco, Spezialitäten-Plättli, Käsefondue und heissem Tee während des ganzen Tages bzw. Abend verpflegt. Morgens wird dann ein reichhaltiges Frühstück serviert. Wem die Übernachtung im Iglu zu kalt erscheint, kann die Location auch nur tagsüber oder abends ohne Übernachtung buchen und ein rauschendes Hochzeitsfest auf knirschendem Schnee und unter glitzerndem Sternenhimmel inmitten einer traumhaften Winterlandschaft veranstalten.

loveDie sieben Standorte

Davos-Klosters: Iglu-Dorf für 46 Übernachtungsgäste, 120 Event-Gäste, Iglu-Bar & Restaurant, beheizte Kota-Grillhütte, Wellness-Bereich mit Sauna und Iglu-Whirlpool

Engelberg: Iglu-Dorf für 38 Übernachtungsgäste, 50 Event-Gäste, Iglu-Bar & Restaurant

Gstaad: Iglu-Dorf für 42 Übernachtungsgäste, 100 Event-Gäste, Iglu-Bar & Restaurant, beheizte Kota-Grillhütte, Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool

Stockhorn: Insel-Iglu für zwei Personen, 60 Event-Gäste, Iglu-Bar

Zermatt: Iglu-Dorf für 32 Übernachtungsgäste, 75 Event-Gäste, Iglu-Bar, beheizte Kota-Grillhütte

Zugspitze: Iglu-Dorf für 48 Übernachtungsgäste, 68 Event-Gäste, Iglu-Bar

Andorra: Iglu-Dorf, Iglu-Bar

Drucken