Neuer Wasserpark in Frankreich

Im Juni 2016 wurde in Le Bernard der O’Gliss Waterpark eröffnet.
Foto: zVg

Südlich von Nantes wurde im Juni 2016 im kleinen Ort Le Bernard der O’Gliss Waterpark eröffnet. Er gilt als drittgrösster seiner Art in Frankreich.

ZU DEN ATTRAKTIONEN gehören nicht weniger als zwölf Wasserrutschen, darunter bereits etablierte Namen wie Kamikaze, Freefall, Turbo Lance und Looping Rocket. Der Park umfasst 60000 m2 und liegt unweit der Atlantikküste.

EINE KOMBINATION von einem Aufenthalt an den rund 200 Kilometer langen Sandstränden mit Dünen und Pinienwäldern mit einem Besuch der Wasserparks drängt sich direkt auf.

Drucken