Eventlocation-News: Das X-TRA in Zürich hat umgebaut

Auf drei Ebenen gibt es grosse und kleine Räume für 80 bis 2000 Personen.

Mit einem Umbau hat die Eventlocation X-TRA in der Zürcher Limmatstrasse ihr Angebot erweitert und modernisiert. Auf drei Ebenen gibt es sechs verschiedene Säle und Räume für Veranstaltungen von 80 bis zu 2000 Gästen. Für gastronomische Events wie Stehlunches oder Stehdinners können bis zu 900 Gäste verköstigt werden. Für ein gehobenes Bankett bietet sich der grosse Saal mit einer Kapazität bis 350 Personen an. Auch eine 80qm grosse Bühne steht zur Verfügung.

Neu können die Räume durch helle oder dunkle Wände unterschiedlich gestaltet werden, Projektionen mit Farben oder Firmenlogos sind im grossen Saal möglich. In den Breakout-Räumen stehen neben Seminarbestuhlung auch Bars bereit, es gibt eine Smokers Lounge und von der Galerie aus Ausblicke auf den erleuchteten grossen Saal. Im rollstuhlgängigen Foyer mit Garderobe und sanitären Anlagen lässt sich der Empfang mit farbigen Lichtelementen und TV-Screens inszenieren.

Wie gehabt übernimmt das X-TRA-Team auch die Planung von Anlässen wie Fachtagungen, Mitarbeiter- oder Kundenanlässe sowie Awards oder Fashion-Shows. Zudem gibt es ein hauseigenes Catering-Team.

Übersicht Raumangebot: www.x-tra.ch/de/location/raumangebot

 

 

Drucken