Auf dem Bürgenstock ist die Führungsriege komplett

Mit diesen Abteilungsleitern startet das Schweizer Resort-Grossprojekt in die erste Saison.

Im Bürgenstock Resort Lake Lucerne ist das Führungsteam komplett. Alle Abteilungsleiter-Posten sind besetzt. Managing Director Bruno H. Schöpfer, General Manager Robert Herr und Human Resources Manager Astrid Kaiser können nun mit den folgenden Mitarbeitenden auf die Teil-Eröffnung im Sommer hinarbeiten:

Der F&Lukas Zehnder FotoB Director im neuen Bürgenstock Resort heisst Lukas Zehnder. Er wird am 29. Mai 2017 seine Arbeit aufnehmen. Zehnder absolvierte die Hotelfachschule Luzern und gilt als erfahrener F&B Manager. Unter anderem war er für das «Park Hyatt» in Buenos Aires sowie für das «Peninsula» in Manila und New York tätig. Seine letzte Position bekleidete er als Director of F&B im «Peninsula» in Shanghai mit 330 unterstellten Mitarbeitenden in verschiedenen Restaurants und Bars mit insgesamt drei Michelin-Sternen.

Adrian-StettlerAm 1. August 2017 stösst Adrian Stettler zum Team. Er wird die Nachfolge von René Mulle als Director of Engineering antreten. Stettler ist gelernter Betriebselektriker und absolvierte verschiedene Weiterbildungen (u.a. Elektrotechniker FH, MAS in Business Administration). Er weist zudem langjährige Erfahrung im technischen Bereich sowie im Projektmanagement auf (u.a. V-Zug, Perlen Papier AG). Die letzten fünf Jahre wirkte er als Abteilungsleiter für Gebäude, Infrastruktur und Sicherheit beim KKL Luzern.

Ana RochaBereits seit dem 1. März 2017 arbeitet Ana Rocha als Executive Housekeeping Manager im Bürgenstock Resort. Zuvor war sie sechs Jahre in der gleichen Position im Hotel Schweizerhof in Bern tätig. Das Berner 5-Sterne-Hotel gehört, wie das Resort auch, zur Bürgenstock Selection. Rocha kann auf eine langjährige Erfahrung im Housekeeping Management zurückgreifen. So war sie unter anderem für namhafte Schweizer Hotels wie das «Baur au Lac» in Zürich, das Hotel Astoria in Luzern oder das Hotel Schiller in Luzern tätig.

Irena StaudenmaierIrena Staudenmaier arbeitet seit dem 1. April 2017 als Spa & Recreation Director im Bürgenstock Resort. Die gelernte Kosmetik-Meisterin hat ein Studium in Mediation absolviert und studierte zudem Rechtswissenschaften (Bachelor). Sie war in den letzten zwei Jahren Spa-Managerin im «Sieben Welten Therme & Spa Resort» in Künzell-Fulda, wo sie 60 Mitarbeitende in einem Spa von 30’000 m2 führte.

 

Gabriela CojocaruEbenfalls am 1. April 2017 startete Gabriela Cojocaru im Resort. Sie hat die Stelle als Revenue Director inne. Cojocaru hat einen Master-Abschluss in International Hospitality Management der César Ritz University in Brig sowie einen Master in Revenue Management der Oxford Brookes University. Zudem kann sie auf eine langjährige Erfahrung in verschiedenen Hotelgruppen zurückgreifen. Zu ihren Stationen gehörten die Domina Hotels Group, die Wyndham Hotels Group sowie die InterContinental Hotels in Rumänien und Frankfurt. Zuletzt war sie als Area Director of Revenue Management in Berlin tätig.

Katrin SeifertZudem bekommt die Marketing-Abteilung Verstärkung. Katrin Seifert hat am 1. Mai 2017 als Senior Sales Manager MICE gestartet. Sie leitet die Märkte Schweiz und Deutschland. Das Event-, Meeting- und Konferenzangebot gehört zu den zentralen Pfeilern des neuen Resorts. Die Leipzigerin studierte an der Stenden Universität in Holland und Südafrika und schloss mit dem Bachelor of Business Administration in International Hotel Management ab. Beruflich war sie in den letzten Jahren u.a. als Sales Manager für die Hotels Adlon Kempinski und Palace Luzern tätig und arbeitete auch für das Hotel Intercontinental in Malta.

Drucken