Schweiz Tourismus lässt sich den Sommer einiges kosten

«Die Natur will dich zurück»: So sieht die Sommerkampagne von MySwitzerland aus.
© Switzerland Tourism - swiss-image.ch/Per Kasch

«Die Natur will dich zurück» heisst die Sommerkampagne 2017 von Schweiz Tourismus. Grund: Die Natur zu entdecken, ist das meistgenannte Entscheidungskriterium der Gäste aus der ganzen Welt, welche die Schweiz besuchen.

Das weltweit eingesetzte Bruttobudget für die Kampagne ist CHF 45,5 Mio. Unter anderem sind 60 Pressekonferenzen geplant und 3,8 Mia. Konsumenten sollen über die Medien erreicht werden. So werden z.B. 11 Mio. Broschüren weltweit verteilt, zudem setzt man auf die 15 Mio. Besucher auf myswitzerland.com sowie 3 Mio. Fans und Follower auf den sozialen Netzwerken sowie auf die Zusammenarbeit mit Tour-Operators.

Auf myswitzerland.com/sommer und im TV gibt es die Sommer-Werbespots zu sehen, auf Youtube das Sommermagazin 2017. Letzteres dient auch als Mini-Reiseführer. Zudem wurden verschiedene Online-Plattformen entwickelt.

  • Die Online-Plattform My Swiss Experience zeigt 700 Erlebnisangebote in der ganzen Schweiz zu den Themen Abenteuer, Natur, Städte und Sehenswürdigkeiten, Kultur, Sport, Essen und Trinken, Erholung und Bildung
  • Über 130 Angebote für die Wildtierbeobachtung sind auf myswitzerland.com/wildtierbeobachtung zu finden
  • Zudem gibt es eine Plattform für die Miete von Alphütten: myswitzerland.com/alphuetten
  • Die mehr als 120 Angebote fürs Übernachten mitten in den Bergen, auf dem Land oder am Wasser finden sich auch online auf myswitzerland.com/naturnahuebernachten

Die Kurzbroschüre «Naturnah übernachten» bietet zudem Vorschläge zu Berggasthäusern, Landgasthöfen, Hotels sowie Campingplätzen und liegt dem Sommermagazin bei.

Die Kampagne: 

 

Drucken