Gletschererlebnis im Museum

Diesen Sommer eröffnet das Perlan Museum in Reykjavík.
© Perlan Museum

Auf den zwei Stockwerken eines alten Wassertanks breitet sich dort ein künstlicher Gletscher aus. In der naturgetreuen Nachbildung einer Eishöhle entdecken Besucher die Geschichte sowie die Zukunft der Gletscher, ihre Gefahren und Geheimnisse. Erklimmen die Gäste das zweite Stockwerk des Tanks, erleben sie einen 360-Grad-Ausblick von der Spitze des nachgebildeten Vatnajökull-Gletschers. Die Aussichtsplattform des Museums bietet einen einmaligen Blick über ganz Reykjavík. Für 2018 plant das Perlan Museum die Eröffnung des ersten Planetariums Islands sowie eine Ausstellung über Vulkane und Erdbeben, Ozeane und die isländische Vegetation (www.perlanmuseum.is).

Drucken