Heute im TI: Die Agenten vermissen ihre Specials

Die TI-Umfrage zeigt: 64 Prozent der Teilnehmenden finden, dass die Specials heute weder interessant noch wirklich verfügbar seien

Sind Agent Specials heute noch attraktiv und in grosser Zahl verfügbar? Diese Frage stellte TI online seinen Lesern – und das Echo war klar und deutlich. 448 Teilnehmer gaben ihre Stimme ab, wobei die überwältigende Mehrheit von über 64% der Meinung war, dass die Specials heute weder interessant noch wirklich verfügbar seien. Ein klares Zeichen von der Front. Wie reagieren die Veranstalter? Sind Specials heute einfach noch Lückenfüller? Inwiefern verleihen heute Agent Specials und Mitarbeiter-Vergünstigungen dem Job als Reisebüromitarbeiter noch eine besondere Attraktivität? Lesen Sie mehr zu unserer Top-Story im neuen TRAVEL INSIDE.

Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: 

  • Wie verliefen die Umstellungen und der Start der «Übergangs-Niki» in der Schweiz?
  • Der Geschäftsreisespezialist Concur startet in der Schweiz durch
  • Heute sitzt der frühere Edelweiss-CEO und heutige Pilot zum letzten Mal im Cockpit eines Linenflugzeugs: Charly Kistler erzählt von seinem Leben für die Luftfahrt
  • Für die Traumberufe der Aviatik fehlt es an geeigneten Bewerbern. Weshalb?
  • Luigi Stefanelli, General Manager Austria & Switzerland bei Costa & Aida Cruises, im Interview.
  • Ägypten: Was bedeutet der Ausnahmezustand für den Tourismus?

Heute im TI français: 

  • Swiss und das Projekt «Geneva Reloaded»
  • Gerüchte um das Etihad-Büro in Genf: Steht es vor der Schliessung?
  • Kuoni will den welschen Markt zurückerobern; Wie, sagt Sabine Schuler, Head of Sales
  • 100 Millionen Besucher bis 2020: Frankreich will hoch hinaus

Hier geht es zur aktuellen TRAVEL-INSIDE-Ausgabe [E-Paper]
Sie haben kein Abo? Eine Übersicht der Abo-Angebote finden Sie unter travelinside.ch/bestellcenter

Übrigens: Sie finden uns auch auf Facebook und auf Twitter. Liken oder folgen Sie uns und treten Sie mit uns und der gesamten Schweizer Reisebranche in Kontakt!

Drucken