Überraschender CEO-Wechsel bei Holidaycheck

Anja Keckeisen geht – Christoph Ludmann übernimmt.
©zVg

Nach rund vierjähriger Tätigkeit bei Holidaycheck, seit Juni 2015 als CEO, verlässt Anja Keckeisen Ende Juni auf eigenen Wunsch das Unternehmen im thurgauischen Bottighofen und zieht zurück nach Süddeutschland. Am 1. Juli 2017 wird Christoph Ludmann als CEO die Nachfolge antreten. Er ist seit 2006 für das Hotelbewertungs- und Buchungsportal tätig, zuletzt als Director Online-Marketing. Der Marketing-Experte studierte Politik und Verwaltungswissenschaften an der Universität Konstanz.

Dazu Georg Hesse, CEO des Mutterkonzerns Holidaycheck Group AG: «Wir bedauern Anja Keckeisens Entschluss sehr. Ihr leidenschaftliches Engagement hat wesentlich zu den Erfolgen der letzten Jahre beigetragen. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass wir mit Christoph Ludmann einen hervorragenden Nachfolger aus unseren eigenen Reihen präsentieren können, der das Unternehmen von der Pieke auf kennt und den Staffelstab damit nahtlos von Anja Keckeisen übernehmen kann.» (UH)

Drucken