Swiss-CFO wechselt zur Lufthansa

Nachfolger von Roland Busch wird per 1. November 2017 Michael Niggemann.
Roland Busch, © Swiss

Roland Busch, Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Geschäftsleitung der Swiss, wird per 1. Januar 2018 Generabelvollmächtigter und Head of Future Finance bei der Lufthansa. Seine Nachfolge als Swiss-CFO und -GL-Mitglied tritt Michael Niggemann zum 1. November 2017 an.

Busch ist seit Juli 2013 bei Swiss als Finanzchef tätig. In seiner neuen Funktion unterstützt er den Group CFO Ulrik Svensson bei der Ausrichtung des Finanzbereichs auf die künftigen Herausforderungen, wie es einer Mitteilung heisst. Der 43-jährige Niggemann leitet seit 2013 das Justitiariat der Lufthansa Group und ist sogenannter Process Owner Corporate General Counsel & Chief Compliance Officer. Der gebürtige Dortmunder war zwischen 2004 und 2007 als Anwalt bei der Anwaltssozietät Hengeler Mueller in Düsseldorf und als Syndikusanwalt bei der Hochtief Airport GmbH in Essen tätig. Im Jahr 2007 trat Niggemann der Lufthansa Group bei. In unterschiedlichen Funktionen war er seitdem für die Bereiche Recht und Compliance verantwortlich. Zudem hat er diverse Geschäftsleitungs- und Aufsichtsratsmandate in Gesellschaften der Lufthansa Group übernommen.

Drucken