Travel Personality Award 2019

Die 10 Kandidaten für den «Travel Personality Award» 2019:

Dillier Erica, CEO Finass Reisen

Als alleinige Besitzerin seit 2016 hat sie das über 20jährige Geschäftsreiseunternehmen umgekrempelt und richtig fit gemacht – so fit, dass sie es letztes Jahr für viel Geld dem Branchenriesen Hotelplan Group verkaufen konnte. Trotzdem führt sie die Geschäfte weiter.

Ibrahimi-Salahi Leyla, CEO, Air Prishtina

Die CEO und Besitzerin von Air Prishtina hat alle überrascht, als sie den Schweizer Teil aus der konkursiten Airline Germania übernahm und in Chair unbenannte. Und als zweiten Coup holte sie sich mit Enter Air einen starken Partner. Damit sorgt sie für dringend nötige Airline-Konkurrenz in der Schweiz.

Kreczy Annette, Member of the Board – Retail & Online Sales/CSO, DER Touristik Suisse

Als beharrliche Schafferin im Hintergrund hat sie massgeblichen Anteil am Erfolg und dem Widererstarken von DER Touristik Suisse. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortet in der neu geschaffenen Stelle als Chief Sales Officer den gesamten Retail-Bereich des Unternehmens.

Lange Dominika, Geschäftsführerin Schweiz, AIDA/Costa

Sie ist eine Vollblut-Aida-Frau. Sie war bereits für das Rostocker Kreuzfahrtunternehmen tätig, bevor sie die Schweiz übernahm. In der Schweiz war sie dann zuerst für Aida, dann für Aida  & Costa und nun bald wieder für Aida Cruises (Schweiz und Österreich) verantwortlich. In dieser Zeit ist es ihr gelungen, Aida Cruises im Schweizer Markt zu einem bedeutenden Player aufzubauen und zu etablieren.

Pfammatter Nicole, Director Touroperating Dyna & Package Hotelplan Suisse

Im Januar 2018 übernahm sie das Departement  Touroperating Dyna & Package bei Hotelplan Suisse. Zudem treibt sie die Digitalisierung in der Schweizer Reisebranche voran und war massgeblich am Ausbau von migros-ferien.ch beteiligt.

Plüss Christine, Geschäftsführerin, AKTE Fairunterwegs

Christine Plüss ist unabhängig, nicht gewinnorientiert, ohne Reisewerbung und ohne direkte Buchungsmöglichkeiten. Sie setzt sich unermüdlich für fairen Tourismus ein. Fairunterwegs.org informiert Reisende über nachhaltigen Tourismus, setzt sich für gerechte und faire Beziehungen ein. Sie hat Fairunterwegs über die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht. Ende Jahr geht sie in Pension.

Renevey Christina, Geschäftsführerin, Travel Job Market

Seit 1995 Inhaberin und Geschäftsführerin von Travel Job Market, unterstützt sie Branchenfachleute bei der Stellensuche und berät Firmen bei der Auswahl von Personal. Über 8000 Kandidaten hat sie seither gesichtet; und jeder dritte konnte auch vermittelt werden.

Rüegg Madeleine, Gesamtverantwortung Latino Travel & Schiffreisen, Knecht

Als Partnerin bei Knecht Reisen ist sie eine der grossen Aufsteigerinnen des Jahres und  in die Geschäftsleitung befördert worden. Und ein gewichtiges Dossier, die Schiffsreisen, wurden ihr anvertraut, nebst ihrem Stammgebiet Lateinamerika.

 

Schembri Silvia, Managing Director, Universal Flugreisen

Die branchenbekannte Persönlichkeit führt das Traditionsunternehmen Universal mit in die Zukunft. Bestens vernetzt und angesehen in der Branche, leitet sie die Geschicke des über 70-jährigen Mallorca-Spezialisten aus Vaduz.

 

Weidmann Sarah, Geschäftsführerin, Smeraldo Tours

Jung, frisch, frech – und hochkompetent, fachlich wie menschlich, führt sie den Nischenspezialisten für Italienreisen als neue Mehrheitsaktionärin in die Zukunft. Daneben findet sie noch Zeit, sich als Regionenverantwortliche für die Deutschschweiz beim SRV einzusetzen.

 

Erfahren Sie mehr über die Jury sowie die Organisation, Durchführung und Auswertung.

Hier finden Sie die Informationen über den diesjährigen Swiss Travel Day.

Drucken