Alle entdecken Vis

Lange ein Geheimtipp, erfreut sich Vis immer grösserer Beliebtheit.
© iStock.com/xbrchx

Rund zwei Stunden per Fähre von Split entfernt, taucht die Insel aber immer mehr auf dem touristischen Radar auf. Während der verschlafene Ort bisher eher von Backpackern und alternativen Partytouristen besucht wurde, hat sich dies spätestens geändert, seit Hollywood 2018 sechs Wochen auf der Insel campierte, um die Fortsetzung von «Mamma Mia», dem Abba-Musical, zu drehen. Und auch die Kreuzfahrtschiffe haben nun das Juwel entdeckt: Star Clippers steuert in der Sommersaison 2020 Vis als neue Mittelmeerdestination an.

Drucken