Aufgehender Stern am Hiking-Himmel

Von Albanien bis Slowenien erstreckt sich der weltweit neueste Hiking-Trail: de Via Dinarica.
©TI/SW
©TI/SW

Drei verschiedene Routen stehen zur Auswahl: Blau führt entlang dem Mittelmeer. Grün verbindet insbesondere die historischen Städte. Das am weitesten entwickelte Trekkingziel ist jedoch der «White Trail». Rund 2000 km lang, davon 400 Kilometer in Bosnien-Herzegowina, öffnet die Via Dinarica dem ambitionierten Hiker und Biker eine der wildesten Bergregionen Europas. Vor zwei Jahren hat National Geographic den Trail mit dem Qualitätslabel «Best Trips» ausgezeichnet. Die Via Dinarica lässt kleine «Wander-Perlen» wie Lukomir, das höchstgelegene und einsamste Dorf in Bosnien-Herzegowina, entdecken. Hier gibt es sattgrüne Weiden mit tausenden von Schafen. Der salzhaltige Wind vom Mittelmeer bewirkt eigentliche Wunder. Der vor Ort hergestellte Käse gilt landesweit als der beste.

Drucken