Bald ein Hard Rock Hotel in London

Schon der legendäre 60er-Jahre-Rockstar Jimi Hendrix hat sich in diesem Gebäude die Nächte um die Ohren geschlagen.
© Pixabay.com

Die Rede ist vom ehemaligen Cumberland Hotel in der englischen Metropole London. Und genau dort soll im Frühling 2019 das neue Hard-Rock-Hotel eröffnen. 900 Zimmer wird das erste Hard-Rock-Hotel Englands fassen. Es liegt direkt im Stadtzentrum an der Kreuzung Oxford Street / Park Lane. Über die Kosten des neuen Prunkstücks hat der US-Konzern Hard Rock International, zu dem auch die weltbekannten Hard Rock Cafés gehören, nichts verlauten lassen. Schnäppchen war es aber bestimmt keines. Neben dem Standort in London arbeitet Hard Rock International aber fleissig an weiteren Projekten. Ein Haus soll in Malta eröffnet werden und für 2020 ist ein Hotel in Berlin geplant.

Drucken