Club Med mit neuem Flaggschiff in Sizilien

Aus einem alten Dorf wurde eine Ferienanlage.
© Club Med

Das Resort Cefalù ist das neue Flaggschiff des Club Med in Italien und das erste «Exclusive Collection Resort» am Mittelmeer. Das 1957 eröffnete ehemalige Hüttendorf wurde komplett neu erfunden und liegt im Nordosten der sizilianischen Küste – mit Blick auf die Bucht und die historische Stadt Cefalù.

Der Club ist von März bis Anfang Januar geöffnet, liegt eineinhalb Stunden vom Flughafen Palermo entfernt und bietet eine breite Palette von Land- und Strandsportarten. Spa, Fitness-Kurse und ein biologisches Schwimmbad locken im Wellnessbereich. Auf der kulinarischen Seite stehen drei Restaurants zur Auswahl, eines mit Michelin-Sternekoch.

Das Design des Resorts verbindet barockes Flair mit moderner Architektur. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören einige erhalten gebliebene historische Gebäude wie die Kapelle, die genuesischen Türme und der Palazzo. Das Label «Exclusive Collection Resort» steht bei Club Med u.a. für aussergewöhnliche Destinationen, besondere kulinarische Erlebnisse und exklusives Design.

TI

Drucken