Mehr Kreuzfahrtschiffe nach Kuba

Die MSC Armonia sticht im Dezember erstmals ab Miami Richtung Kuba in See. Bei der 7-Nächte- Karibik-Kreuzfahrt, die in Zukunft regelmässig angeboten werden soll, bleibt das Schiff zwei Tage in Havanna.
© MSC Cruises

AUCH REGENT SEVEN SEAS CRUISES kündigt weitere Kubareisen an, nachdem die erste, die im März 2019 mit der Seven Seas Voyager unter dem Titel «Cuban Immersion» durchgeführt wird, schnell ausverkauft war. Nun legt die Reederei mit der Seven Seas Mariner das neue «Cuban Exploration»-Angebot auf, das einen ganzen Tag und Abend in Havanna sowie Übernachtungen in Santiago de Cuba und Cienfuegos beinhaltet. Zusätzlich zu den beiden kubanischen Erkundungskreuzfahrten bietet die Reederei etwa zwanzig Reisen an, die bis 2021 nach Havanna führen.

ZUM ERSTEN MAL FÄHRT AUCH SILVERSEA von den USA nach Kuba. Auf 17 Reisen können die Passagiere einen authentischen Einblick in das Land erhalten und auf Landausflügen in verschiedenen Destinationen die Insel kennenlernen. Die Kreuzfahrten dauern sieben bis 14 Nächte.

NDR

Drucken