Das Sicherheitskonzept

Ein umfassendes Hygiene- und Sicherheitskonzept ist für sämtliche Reedereien erste Voraussetzung für den Neustart.
©Beat Eichenberger

Nur wenn dieses von den Behörden und Anlauf-Häfen gutgeheissen wird, kann es wieder losgehen. Hier als Beispiel einige Schwerpunkte aus dem «Health & Safety Protokoll» von MSC Cruises, dem Hochsee-Marktleader in der Schweiz, das so oder ähnlich auch bei anderen Reedereien zur Anwendung kommt. (Über das Beispiel Hapag-Lloyd Cruises berichtete TI ausführlich am 5.8. online).

• Neues Einschiffungsverfahren mit Zeitfenstern für die Anreise zur Steuerung der Gästeströme. Identische Gesundheits- und Sicherheitsmassnahmen im Terminal wie an Bord. Vor dem Einchecken erfolgt ein universeller Gesundheitscheck der Gäste mit Covid-19-Test, Temperaturkontrolle und Gesundheitsfragebogen.

• Erhöhte Desinfektions- und Reinigungsmassnahmen an Bord, unterstützt durch die Desinfektion der Luft mit UV-C-Licht-Technologie.

• Das Social Distancing wird durch die Reduzierung der Gesamtkapazität der Gäste (ca. 70%) ermöglicht. Auch die Kapazität der Veranstaltungsflächen wird reduziert. Wenn kein Social Distancing möglich ist, werden die Gäste gebeten, eine Gesichtsmaske zu tragen (von der Reederei abgegeben).

• Verbesserte medizinische Einrichtungen und Services mit qualifiziertem Personal zur Untersuchung von Patienten mit Verdacht auf Covid-19 (kostenlose Behandlung bei Symptomen). Es gibt spezielle Isolationskabinen.

• Permanente Überwachung der Gesundheitssituation: Gäste und Crew werden täglich auf ihre Temperatur überprüft.

Landgänge sind während der ersten Phase nur im Rahmen eines von MSC organisierten Ausflugs möglich. Transfers und Ausflüge erfolgen nach denselben Standards wie an Bord.

• Im Verdachtsfall wird in Kooperation mit den nationalen Gesundheitsbehörden ein Notfallplan aktiviert, der Gast isoliert und an Land gebracht.

Aktivitäten und Entertainment an Bord wurden neu gestaltet, um kleinere Gruppengrössen zu ermöglichen. Das Buffetrestaurant wird mit einem neuen Servicekonzept betrieben, das Social Distancing gewährleistet.

BE