Museum unter freiem Himmel

Athen gilt als Zentrum der europäischen Streetart-Szene.
© Pixabay.com

Wer die Geheimnisse einer Stadt abseits der ausgetrampelten Touristenpfade kennenlernen will, sollte am besten den Zeichen an den Hauswänden folgen … Ein guter Einstieg, um das verhüllte Gesicht von Athen kennenzulernen, ist eine Streetart-Führung, wie sie von mehreren Anbietern organisiert wird.

HIERBEI WIRD MAN ZU FUSS von sachkundigen Personen an verschiedene Orte der Stadt geführt, wo sich besonders ausdrucksstarke Werke dieser zeitgenössischen Kunstrichtung – Malereien, Graffitis, Sticker und Plakate – bewundern lassen. Bei der Betrachtung dieser Werke, die überall im Grossstadtdschungel von Athen anzutreffen sind, lernen die Teilnehmer allerlei Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und ihrer Bewohner.

FB

Drucken