Die besten Kroatien-Insidertipps der drei grossen Veranstalter

Was raten die Spezialisten bei DER Touristik Suisse, TUI Suisse und Hotelplan Suisse?
©iStock.com/piranka
©iStock.com/piranka

Den Kunden richtige Insidertipps zu empfehlen, ist manchmal gar nicht so einfach. Was raten die Spezialisten? «Ein Abendessen im bosnischen Restaurant ‹Taj Mahal› in Dubrovnik geniessen und einen Tag im Krk-Nationalpark verbringen, in dem man perfekt wandern und schwimmen kann», verrät Nicole Pfammatter, Director Dyna & Package Hotelplan Suisse. Für Romina Fröhlich, Kuoni Product Manager Europa, ist das Boutique-Hotel Alhambra auf der Insel Lošinj ein wahrer Insidertipp: «Das kleine, charmante Hotel mit Privatstrand an einer schönen Bucht ist der ideale Rückzugsort für Paare, die luxuriöse Ferien in elegantem Ambiente suchen.» Als Ort sei Rovinj ihr Favorit: «Herrliche Altstadt, direkt am Wasser gelegen und viele kleine Boutiquen und Märkte.» Man solle sich die Inselwelt auf keinen Fall entgehen lassen, heisst es bei TUI Suisse. «Wir empfehlen deshalb die Kroatien-Bootsrundreise aus unserem Katalog – sieben Nächte ab/bis Zadar. Eine Mischung aus den schönsten Buchten und Stränden mit den Städten Split und Zadar, ideal in Kombination mit ein paar Badetagen in einem der wunderschönen Hotels wie dem neu eröffneten TUI Sensimar Carolina », so Bianca Schmidt von TUI Suisse.

ES

Drucken