Durchatmen auf den Malediven

Milaidhoo Island Maldives liegt im Baa-Atoll nahe eines UNESCO-Biosphärenreservates und ist bekannt für seinen lässig luxuriösen Barfuss-Lifestyle auf der 300 mal 180 Meter kleinen, aber feinen Insel, die exklusive Ferienerlebnisse zu etwas Besonderem werden lassen.
©Milaidhoo Island Maldives

Das 50-Villen-Inselresort hat vor kurzem sein neues Angebot der Atemworkshops vorgestellt. Angeleitet vom auf Milaidhoo ansässigen Yogi Shubh, lernen Teilnehmer wie sie ihre Atmung kontrollieren, um angestaute körperliche und psychische Spannungen zu lösen. In diesen turbulenten Zeiten gibt es wohl keinen besseren Zeitpunkt, die transformative Kraft der richtigen Atemtechnik in der tropischen Welt der Malediven zu erleben. Einzigartig ist ausserdem das Ba’theli-Restaurant auf Milaidhoo. Eingebettet in die Silhouette dreier traditionell maledivischer Dhoni-Boote und elegant über dem Indischen Ozean schwebend ist es das einzige Restaurant der Malediven, das eine moderne Interpretation traditioneller Inselküche kreiert hat. Für die «Sleeping under the Stars»-Experience wurde Milaidhoo letztes Jahr bei den SLH Awards 2020 ausgezeichnet. Eine weisse Sandbank, in den ruhigen, hellblauen Gewässern einer Lagune liegend, bietet Gästen die Möglichkeit, absolute Ruhe und Privatsphäre zu geniessen.