Hier rutscht man ins Vergnügen

Bentour hat gut 100 Hotels aus der Türkei im Katalog aufgenommen und erfreut sich guter Buchungszahlen. Besonders hoch im Kurs: «Rutschenhotels».
©Bentour
©Bentour

Die Türkei-Reisen machen 65 % der Gesamtreisen bei Bentour aus. «Nach wie vor sehen wir uns als Marktführer aus der Schweiz», sagt Geschäftsführer Deniz Ugur. Bei Familien steige die Nachfrage nach einem Aufenthalt in einem so genannten Rutschenhotel immer mehr an. «Daher haben wir unseren Rutschenkatalog auch dieses Jahr nochmals erweitert: 40 Seiten Umfang mit 32 Top-Rutschenhotels und insgesamt über 483 Rutschen.» Für den Winter hat Bentour wieder gut 100 Hotels aus der Türkei in den Katalog aufgenommen. In der Türkei seien besonders die Häuser, die mit dem BenSwissClub-Signet ausgezeichnet sind und die Ben Group Hotels besonders gefragt. «Diese bieten auch im Winter unseren Kunden umfangreiche Leistungen an: vom grossen Wellness- und Spabereich über Sportaktivitäten wie Tennis, Golf und Fussball bis hin zu Live-Musik, Kochkurs oder Kinoabenden ist für jeden Geschmack etwas dabei.»

TI

Drucken