Hoch zu Ross Aruba entdecken

Der Arikok-Nationalpark auf der Karibikinsel Aruba bietet alles in einem.
©Aruba Tourism Authority
©Aruba Tourism Authority

Jede Menge landschaftliche Highlights, raue Schönheit, interessante Flora und Fauna und gleichzeitig einen Blick in die Geschichte Arubas. Er nimmt nahezu einen Fünftel der Inselfläche ein und beherbergt historische Stätten sowie drei für die Insel typische geologische Steinformationen, die einzigartigen, nur hier vorkommenden Tieren einen Lebensraum bieten und auch die menschliche Besiedelung der Karibikinsel geprägt haben.
Ein besonderes Erlebnis ist es, den Nationalpark auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden. Auf geführten Touren lässt sich so bequem die andere Seite Arubas entdecken und beim Erklimmen einiger Höhlen und Aussichtspunkte kommt der Sport nicht zu kurz. Wem das noch zu unsportlich ist, der sattelt nicht das Pferd, sondern packt seine Wanderschuhe aus und lernt auf den fast 50 Kilometer gut markierten Wanderwegen den Nationalpark kennen.

Drucken