Kultur im Wellnessbad

Peninsula Hot Springs im Bundesstaat Victoria, das einzige natürliche Thermalbad Australiens, wurde dieses Jahr um einige Attraktionen erweitert.
zVg

Neben sieben neuen Mineralbecken bildet der Höhepunkt ein Amphitheater für kulturelle Aufführungen. Dessen Bühne ist zentral angelegt, sodass die Besucherinnen und Besucher die Darbietungen vom warmen Wasser aus verfolgen können – dank Unterwasserlautsprecher auch beim Abtauchen. Neben musikalischen Auffüh- rungen dient die Outdoor-Bühne als Plattform für Vorträge und Gesundheits-Kurse. Eine weitere Neuheit ist der Bereich «Feuer & Eis». Er umfasst zwei neue Saunen sowie einen Kühlraum und eine Eishöhle. Im vier Grad kalten Kühlraum erfrischt Schnee den aufgeheizten Körper. Die Eishöhle verspricht mit eisigen minus 25 Grad Celsius mutigen Gästen zusätzliche gesundheitliche Vorteile wie verbesserte Schlafqualität. Ab Ende 2018 wird man auch vor Ort in Glamping-Zelten übernachten können.

Drucken