Mit dem Deluxe-Bus unterwegs

Eurobus hat mehrere neue Deluxe-Reisen im Angebot.
© Eurobus

Unter anderen stehen neue kombinierte Flug- und Bus-Reisen im Programm. Dazugehören der Indian Summer in Lappland (neun Tage als Flug- und Bus-Reise oder zwölf Tage als Bus-Reise), Bulgarien (acht Tage), Griechenland (elf Tage), Albanien und Montenegro (zehn Tage) sowie Montenegro (acht Tage). Der Deluxe-Bus fährt mit einer 2+1-Bestuhlung und maximal 33 Personen.

Bei Car Rouge, dem Premiumprodukt von Eurobus, gibt es zudem neue Kurzreisen für den Herbst, u. a. besucht werden die Dolomiten und Triest, Frankreichs Alpenseen und die
Pfalz. Zudem gibt es eine Opern- und Konzertreise nach Rom mit einem Besuch von «Tosca» im Teatro dell’Opera, die Opern- und Konzertreise Florenz mit einer Oper nach Wahl und die Opern- und Konzertreise Paris mit «Les Huguenots» und «La Traviata».

SG

Drucken