Per Bahn zum Bosco Verticale in Mailand

Railtour Suisse spürt eine starke Nachfrage nach Reisen auf der Schiene, vor allem im Hinblick auf die kommenden Feiertage.
©Railtour Suisse
©Railtour Suisse

«Wer die Bahn auch für ausländische Städteziele nutzt, schadet der Umwelt weniger – und dies ohne Abstriche bei Komfort und Reisezeit», sagt Mike Jakob, Key Account Manager von Railtour Suisse. Jakob: «Italienische Städte eignen sich ideal, um mit der Bahn bereist zu werden.» Sei es eine Shopping-Tour in der Modemetropole Mailand, eine Weinverkostung in Turin oder eine Oper in der weltbekannten Arena di Verona.
Opernfans dürfen sich auf die 97. Sommerfestspiele in der Arena di Verona freuen. Vom 21.6. bis 7.9. locken Aufführungen wie La Traviata, Aida, Il Trovatore, Carmen oder Tosca Opern-Liebhaber in die antike Freiluftbühne. Im Herbst bietet Railtour Suisse zudem ein neues Kombipaket mit Nabucco in der Staatsoper am 27. September sowie am 29. September ein Konzert des Philharmonischen Staatsorchesters in der Elbphilharmonie in Hamburg.
Zudem hat der Spezialist das Buchungstool Dynamic Travelshop weiter ausgebaut: Derzeit sind 150000 Hotels weltweit buchbar. Unter «Extras» wurden die Aktivitäten mit Touren von Getyourguide erweitert und mit Detailbeschrieben ergänzt. Der Städtetrip kann im Baukasten-Prinzip zusammengestellt werden.

ET

Drucken