Schiffe mit Flüssiggas in der Pipeline

Trotz derzeit noch fehlender Betankungsmöglichkeit an vielen Häfen geben immer mehr Kreuzfahrlinien umweltfreundlichere LNG-Schiffe in Auftrag. TRAVEL INSIDE hat eine Übersicht über die Neubauten bis ins Jahr 2021 zusammengestellt.
© Aida Cruises Die Aida Nova von Aida Cruises, im Februar in Dienst gestellt, ist das erste mit Flüssigerdgas (LNG) betriebene Kreuzfahrtschiff weltweit.

COSTA KREUZFAHRTEN Das Debüt für die Costa Smeralda ist für den 20. Oktober 2019 geplant. Das Schiff mit dem italienischen Flair hat elf Restaurants, 19 Bars, einen Spa-Bereich mit 16 Behandlungsräumen, einen Wasserpark mit Rutschen, vier Swimmingpools und einen Kindern gewidmeten Bereich. Der Name des Schiffs, Costa Smeralda, erinnert an die Smaragdküste in Sardinien. Im Jahr 2021 kommt dann das Schwesternschiff derselben Bauklasse, das bisher noch namenslos ist.

CARNIVAL CRUISE LINE Die Mardi Gras gehört zur Helios-Bauklasse, hat laut Carnival Cruise Line als erstes Kreuzfahrtschiff weltweit eine Achterbahn an Bord und wird mit Flüssigerdgas angetrieben. Auch dies ein Novum für die Reederei. Das jüngste Mitglied der Carnival-Familie wird am 31. August 2020 von Kopenhagen nach Southampton auf ihre Jungfernfahrt auslaufen. Mit rund 5200 Passagieren ist sie der bislang grösste Cruiser von Carnival Cruise Line. Der Name erinnert an das erste Kreuzfahrtschiff der Amerikaner, das unter demselben Namen 1972 in Dienst ging. Auch der Karneval in New Orleans heisst Mardi Gras.

P&O CRUISES Mit Indienststellung ihres künftigen Flaggschiffs «Iona» im Laufe des Jahres 2020 läutet die britische Traditionsreederei P&O Cruises eine neue maritime Ära ein. Der bis 5200 Passagieren Platz bietende Cruiser wird mit einer Tonnage von 180000 BRZ nicht nur das mit Abstand grösste Mitglied der P&O-Flotte werden, sondern auch das erste Schiff mit Flüssiggasantrieb (LNG).

DISNEY CRUISE LINE Die amerikanische Standard-Reederei kündigt den Bau von drei neuen Kreuzfahrtschiffen mit LNG-Antrieb auf der Meyer Werft in Papenburg an. Bekannt für Familienkreuzfahrten, vergrössert Disney Cruise Line ihre Flotte durch fantasievolle und Disney-typische Innovationen. Laut Plan soll das erste Schiff 2021 fertiggestellt werden.

PONANT Das Polarexpeditionsschiff Commandant Charcot der französischen Reederei Ponant verfügt sowohl über einen Elektro-Hybrid-Motor als auch über LNG und wird ab 2021 den Nordpol ansteuern, auch die unzugänglichen Regionen des antarktischen Kontinents befinden sich im Routenplan.

AIDA CRUISES Nach der Aida Nova, dem ersten mit Flüssigerdgas betriebenen Schiff, folgt im Frühjahr 2021 ihr Schwesternschiff mit einer Tonnage von BRZ 180000 und einer Grösse von rund 2700 Kabinen, die bei Doppelbelegung circa 5200 Passagiere aufnehmen können

Drucken