Verdi-Festival in Parma mit Holiday Maker Tours

Vom 3. bis 5. Oktober wird eine Reise zum berühmtesten Sohn Parmas organisiert.
©iStock.com /bbsferrari
©iStock.com /bbsferrari

Wer kennt ihn nicht? Giuseppe Verdi, den berühmtesten Sohn Parmas, dessen Opern «La Traviata », «Aida», «Nabucco» und «Rigoletto » zu den bekanntesten und meistaufgeführten Opern der Welt zählen. Jeden Oktober zelebriert seine Heimatstadt den Maestro mit einem einzigartigen Festival, das sich Opernfreunde keinesfalls entgehen lassen sollten.
Bereits zum 5. Mal stattet Holiday Maker Tours der Stadt in der Emilia Romagna anlässlich dieser Feierlichkeiten einen Besuch ab, um auf der Kurzreise vom 3. bis 5. Oktober 2019 neben den musikalischen Leckerbissen auch ein bisschen das italienische «Dolce Vita» zu geniessen. Auf der von Holiday Maker Tours organisierten Opern-Reise im besagten Zeitrahmen reiht sich Höhepunkt an Höhepunkt: nach Ankunft steht am ersten Abend der Besuch der Aufführung von «Nabucco» im Teatro Regio in Parma auf dem Programm. Am nächsten Tag folgt ein Ausflug nach Fontanella, wo man heute noch die mittelalterliche Vergangenheit des Städtchens überall sieht und spürt. Das Mittagessen wird in einem 1000 Jahre alten Kloster kredenzt, der Abbaia. Zurück in Parma steht bereits der nächste Höhepunkt an: die Aufführung der Oper «Aida» im einzigartigen Teatro Giuseppe Verdi.

TI

Drucken