Warum soll ich das bezahlen?

Der häufigste Reklamationsgrund bei Mietwagen sind unklare Belastungen der Kreditkarte, wie das Unternehmen billiger-mietwagen. de meldet.
© iStock.com/simonkr

In solchen Fällen stelle sich oft heraus, dass Kunden bei Abholung des Mietwagens kostenpflichtig einen Kindersitz bestellt oder ein Upgrade auf eine höhere Fahrzeugklasse vorgenommen hätten. Immer seltener seien Reklamationen aufgrund zusätzlicher Versicherungen, die Kunden vor Ort abgeschlossen haben und dies anschliessend bereuten. Weitere Reklamationsgründe sind lange Wartezeiten, Unzufriedenheit mit dem Zustand des Autos sowie generelle Kritik am Service des Vermieters. Kunden buchen dem Portal zufolge aber je länger je mehr bei den besser bewerteten Vermietern und so gebe es seltener Anlässe für Reklamationen.

Drucken