Der Vielflieger: Daryl Kornelsen

Daryl Kornelsen erzählt von den Freuden und Leiden des Reisens.
Daryl Kornelsen

Wer viel unterwegs ist, kann was erzählen. Was sorgt für Freude oder Ärger?

«So schön es ist zu reisen, so schön ist es, wieder zu Hause anzukommen. Als Vielreisender, der die Chance hat, für die besten Hotels der Welt tätig zu sein, habe ich ein ganz spezielles Sensorium für gute Momente und wertvolle Erfahrungen entwickelt. Es sind stets diese ganz speziellen Augenblicke, die den Reiz einer Reise ausmachen. Erlebe ich unterwegs herzliche Gastfreundschaft, lässt mich dies meine Abwesenheit von zu Hause vergessen. Sei dies der freundliche Taxi-Fahrer, der aufmerksame Concierge oder die Flight Attendant, die mir das letzte Kissen auf dem Nachtflug reicht. Wer erkennt, dass mein Tag lange vor unserer Begegnung begann, macht den Unterschied und die Magie aus. Diese Kunden-Wahrnehmung ist auch bei Top-Hoteliers sofort spürbar – sogar wenn diese nicht anwesend sind».

Daryl Kornelsen ist heute mit seiner eigenen Firma Kornelsen Hotel Business Development in Frankfurt als Referent und Berater in der Luxus- Hotellerie tätig (u.a. Taj Hotels). In seiner Karriere hatte er Führungspositionen bei The Leading Hotels of the World, Rocco Forte und weiteren Spitzenhotels inne. www.kornelsen-hbd.com

Drucken