GBT HRG ohne Ralf Dörig und Thomas Wanner

Die beiden verlassen nach dem Merger das Unternehmen.

Nach der Übernahme der Hogg Robinson Group (HRG) durch American Express GBT beginnt ein neues Kapitel mit organisatorischen Änderungen im Schweizer Markt. Ralf Dörig, früherer Managing Director von HRG Switzerland, und Thomas Wanner, Head of Operations, haben beide die Entscheidung getroffen, das Unternehmen zu verlassen, wie es in einer Mitteilung heisst. Patrick Moreillon leitet die Schweizer Strukturen von GBT HRG als General Manager Switzerland. Aurore Vallée ist für das Verkaufs- und Kundenmanagement in der Schweiz verantwortlich. Christin Menge leitet die operativen Teams von Traveler Care Schweiz. Das Integrations-Team stelle sicher, dass der Zusammenschluss für die Kunden einwandfrei vollzogen werde, teilt das Unternehmen mit. Dies hatte Zentraleuropa-Chef Florian Storp bereits versprochen.

Eine Hintergrundstory zum Thema «American Express GBT ist bereit für den nächsten Schritt» hatte TRAVEL INSIDE im April 2018 veröffentlicht. (TI)

Drucken