EU öffnet im Sommer für Touristen aus den USA

Voraussetzung ist eine in der EU zugelassene Impfung.
© Pixabay.com/Montage: TRAVEL INSIDE

Geimpfte Amerikaner sollen im Sommer wieder nach Europa reisen dürfen. Dies kündigte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in einem Interview mit der «New York Times» an. Voraussetzung sei eine Covid-19-Impfung, die in der EU zugelassen ist.

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMEA) hat die drei derzeit in den USA verwendeten Impfstoffe zugelassen. «Dies wird Freizügigkeit und Reisen in die Europäische Union ermöglichen», sagte Ursula von der Leyen, ohne zu präzisieren, wann die Reisen wieder aufgenommen werden können.

Die EU hat vor mehr als einem Jahr als Teil der Massnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie nicht lebensnotwendige Reisen ausserhalb der EU verboten. Inzwischen haben sie die EU-Länder diesem Monat auf die Einführung von Gesundheitszertifikaten geeinigt, um die Wiederaufnahme des Tourismus im kommenden Sommer zu unterstützen. (MICE-tip)