Manfred Ritschard rät …, Teil 2: Gastfreundschaft

Wer die Kunst des Vertrauensaufbaus beherrscht, hat viele Vorteile.

Menschen konnten nur dank ihrer Fähigkeit Kontakte und Beziehungen aufzubauen, kooperative Organisationen wie Dörfer, Städte, Staaten oder Unternehmen entwickeln. Aus Fremden werden Vertraute. Wer die Kunst des Vertrauensaufbaus beherrscht, hat Vorteile gegenüber anderen, die Fremde ablehnen.

Vertrauensaufbau beginnt mit Gastfreundschaft
Beginnen nicht auch die meisten Liebesbeziehungen mit der Einladung zu einem ersten gemeinsamen Essen? Gastfreundschaft mag eine genetische Veranlagung sein, welche nicht alle im gleichen Masse besitzen. Sie ist jedoch auch eine Kunst, die erlernt werden kann. Wer sie beherrscht, kann Gäste so betreuen, dass sie treu bleiben und bereit sind, Kunden zu werden und Geld auszugeben. Die Kunst der Gastfreundschaft beginnt ganz einfach: mit einem freundlichen Gesicht und einem herzlichen «Willkommen!».

Herzliche Grüsse aus Hammamet (Tunesien) – wo ich gerade sehr viel hervorragende Gastfreundschaft geniesse.

Manfred Ritschard bietet Keynotes & Training für effizienten Verkauf und Top-Service an. In den MICE-tip News verrät er in mehreren Teilen seine Tricks zu Themen wie Authentizität, Verhandlungstechniken und Solution Selling. 

Drucken