Bahn-Foxtrail ab Luzern eröffnet

«Hermes – Hin und weg mit der Zentralbahn» eignet sich auch für Firmengruppen.

In Zusammenarbeit mit der Zentralbahn haben die Schnitzeljagd-Experten von Foxtrail den ersten Bahn-Foxtrail ab Luzern eröffnet. Der Trail «Hermes – Hin und weg mit der Zentralbahn» ist eine Verfolgungsjagd auf Schienen über vier Ortschaften.

Gestartet wird ab dem Bahnhof Luzern, dann geht es zwischen Bergspitzen und See weiter. Unterwegs stösst der Fuchs auf geheime Hinweise, die ihn auch ab und zu zum Aussteigen bewegen. Auch der historische Bahnbau spielt eine Rolle.

Foxtrail ist ein Teamerlebnis für Gruppen bis zu 18 Personen. Die Schnitzeljagden gibt es in zwölf Schweizer Regionen (Städte, Schlösser, Museen und Bergregionen) und lässt sich online selbst organisieren. Bei Gruppen ab 19 Personen übernehmen Eventmanager von Foxtrail die Organisation. (MICE-tip)

Mehr unter www.foxtrail.ch

Drucken