Virtuelle Autorennen als Firmenevent

Mit den Mitarbeitenden einmal Gas geben.
©Simracing Events

Beim Sim Racing sitzt man im Cockpit eines Rennwagens nach Wahl (über 100 Modelle stehen zur Auswahl) und fährt auf den berühmtesten Rennstrecken, welche man sonst nur vom Fernsehen kennt. Kunden erleben so einen äusserst realistischen Fahrspass auf professionellen Simulatoren. Das ist möglich bei Simracing Events in Hinwil im Zürcher Oberland. Kürzlich fand der Eröffnungsevent statt.

Michel Bronner (Foto) ist Mitgründer von A Plus Reinigungen AG und leidenschaftlicher Autofan. Man könnte sagen, er kennt sich in der Autoszene bestens aus. In die «Sim Racing – Spur» gekommen ist er an einem Autoclub-Event an den Simulatoren getestet werden konnten. Die Möglichkeit, z.B. den Hockenheimring einmal «selbst» zu fahren und das reale Fahrgefühl, haben ihn nicht mehr losgelassen. Darum liess er im zweiten Obergeschoss seiner Firma die Räumlichkeiten in eine Boxengasse umbauen, so dass die Sim Racing Location ein echtes Rennbahn-Feeling bietet.

Bei Firmen- oder Mitarbeiterevents führt ein professioneller Rennleiter der Simracing Events  durch den Event, der durch ein passendes Rennsport-Catering abgerundet wird. Das Thema Rennsport sorgt für eine lockere Atmosphäre in der Firmen die Beziehungen zu ihren Kunden vertiefen können.

Zum Angebot gehört:
  • Eine Einführung mit Anleitungen zur Bedienung sowie Tipps & Trick für eine schnelle Fahrt!
  • Eine professionelle Rennleitung, welche die Kunden betreut.
  • In den Rennpausen werden die Gruppen mit Häppchen aus unserem Rennsportcatering verwöhnt.
  • Die Eventdauer richtet sich nach den Kundenwünschen (2 – 4 Stunden)
  • Auf Wunsch finden die Firmen und ihre Gäste ihre Firmenlogos auf der Rennstrecke.

Der Preis für ein SIM Racing-Event ist unter anderem abhängig von der Event-Dauer sowie den individuellen Wünschen bezüglich des Events. Sim Racing eignet sich auch für Mitarbeiter-Events. Es macht Spass, sich untereinander zu messen und gemeinsame Erlebnisse fördern den Teamgeist.

Was genau ist E-Sport Sim-Racing?

Elektronischer Sport (kurz: E-Sport) und Sim-Racing (zu Deutsch: Simulationsrennen) ist ein realistisches Fahrvergnügen auf professionellen Simulatoren. Das Fahren auf diesen Simulatoren fühlt sich äusserst real an, da die Technik-Einstellungen von über 100 Fahrzeugen auf den Simulator übertragen werden. Der Unterschied von einem Ferrari GT3 zu einem Ford GT40 oder gar einem Formel 1 Boliden ist dadurch in mehrfacher Hinsicht spürbar. Lenkung, Tempo und Bremsverhalten sind exakt gleich wie im echten Fahrzeug. (MICE-tip)

 

 

 

Drucken