Carlton Bar in Zürich im frischen Gewand

Das Champagner- und Weinangebot ist riesig.
©Carlton Zürich

Die geschichtsträchtige Carlton Bar, die ursprünglich das erste Pub von Zürich war, wurde zum zwanzigsten Jubiläum von den Inhabern Markus und Daniela Segmüller zusammen mit Thöny Design neugestaltet und eingerichtet. Man hat sich dabei an den Ursprung des Carlton Elite Hotels von 1913 erinnert und wieder einen übergrossen Eingang zentral angelegt. Die blumige, dekorative Anlehnung an das Tessiner Restaurant «La Bottega di Mario» verbindet die beiden Räume hinsichtlich Ambiente und Kulinarik.

Das junge Barteam um Barchef Benedikt Baumann kennt sein Handwerk und verwöhnt Gäste mit Eigenkreationen und einfallsreichen Cocktails auf Wermut- oder Schaumweinbasis. Zudem ist das Wein- und Champagnerangebot vielfältig: 28 Weine im Offenausschank werden an der Bar präsentiert, selektiert aus den über 899 Flaschen des In-House Weinkellers. (MICE-tip)

Drucken