Erfolgreiches Ergebnis dank Synergien und Kooperation

Mehr Umsatz und Gewinn für die Partnerhotels Sedartis in Thalwil und Belvoir in Rüschlikon.
Hotel Sedartis Thalwil

Die beiden Partnerhotels Sedartis in Thalwil und Belvoir in Rüschlikon blicken auf ein besonders erfolgreiches 2016 zurück. Das Seminar- und Tagungshotel Sedartis konnte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um über 3% steigern und realisierte damit sein bestes Ergebnis seit 2011. Zu diesem Resultat beigetragen haben Restauration und Beherbergung. Die Zimmerauslastung lag bei 66%, dies bei einem gleichbleibenden Durchschnittspreis. Der operative Gewinn konnte dank erfolgreichem Kostenmanagement, dank Synergien mit dem Partnerhotel und dem Umsatzwachstum deutlich gesteigert werden und lag bei knapp 10% über Budget.

Die Hotel Belvoir Rüschlikon AG, Betreiberin des Hotel Belvoir, blickt ebenfalls auf ein äusserst erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Das 4* Superior Hotel oberhalb des Zürichsees konnte den Umsatz auf CHF 7,76 Mio. steigern, ein Plus von 3.5% gegenüber dem Vorjahr und gleichzeitig ein Rekordumsatz, seit Wiedereröffnung des Hotels im 2011. Im Belvoir haben vor allem das Bankett- und Seminargeschäft zu diesem Resultat beigetragen. Der operative Gewinn lag bei über CHF 1,3 Mio. und somit deutlich über Budget und Vorjahr.

«Das sind sehr erfreuliche Ergebnisse, berücksichtigt man die erschwerten Bedingungen, mit denen die Hotellerie zu kämpfen hat» bilanziert Martin von Moos, Geschäftsführer der beiden Hotels. Damit meint er die Herausforderungen mit dem starken Franken, aber auch die zusätzliche Konkurrenz von neuen Hotels, Business Apartments und Airbnb. «Die Synergien zwischen den beiden Hotels, die wir konsequent angestrebt und umgesetzt haben, greifen. Nur mit Partnerschaften und Kooperationen können Hotels in unserer Grösse und an einem solchen Standort erfolgreich bestehen», so von Moos weiter.

Drucken