Eröffnung des Innside by Meliá in Ho Chi Minh City

Ein neues Hotel im Süden von Vietnam.
Neu eröffnetes Innside Saigon Central. ©Meliá Hotels International

Es ist das erste Hotel in Vietnam unter der Marke Innside by Meliá. Das Innside Saigon Central liegt im 1. Bezirk und ist in Laufnähe der wichtigsten historischen Stätten wie der Oper und der Kathedrale Notre Dame. Das Haus ist nur ein paar Schritte von einem der ältesten Märkte der Stadt entfernt.

Das Hotel verfügt über 69 Zimmer und Suiten und es gibt einen 24-Stunden-Fitnessbereich. Hier stehen den Gästen Yoga-Unterricht und andere Aktivitäten rund um die Uhr zur Verfügung.

Im Jahr 2019 wird Meliá Hotels International die Expansion im asiatisch-pazifischen Raum fortsetzen, mit 21 Häusern in Betrieb und 22 weiteren Objekten in der Pipeline. (TI)

Drucken