Michael Gaehler setzt Karriere in Asien fort

Der Schweizer ist neu General Manager des Oriental Residence Bangkok.

Die asiatische Onyx Hospitality Group mit Sitz in Bangkok hat Michael Gaehler zum General Manager des Oriental Residence Bangkok ernannt. Gaehler begann seine Hotelkarriere in seiner Heimat Schweiz als Commis de Cuisine im Restaurant Frohsinn in Aarau. Er arbeitete in verschiedenen Positionen in der Hotellerie und wurde 2003 General Manager der Villa il Tesoro, Italien.

Nach einem weiteren Einsatz als GM in der Schweiz konzentrierte sich Gaehler auf die Neueröffnung und Leitung von Luxushotels in Hong Kong, Thailand, Taiwan, Indonesien und China. Zuletzt war er als Group GM bei Regent Hotels and Resorts in Taipeh, Taiwan, tätig, wo er Hotelprojekte in Vietnam, Taiwan, Indonesien und auf dem chinesischen Festland beaufsichtigte.

Gaehler glaube fest an den hohen Stellenwert von Personalschulungen, die der Gästezufriedenheit zugutekommen, heisst es in einer Mitteilung. Er selbst sei aktiver Nutzer von Social-Media-Plattformen und interagiere persönlich mit den Gästen und der Öffentlichkeit.

Drucken