Morgen eröffnet das A-ja City-Resort in Zürich

Eine Besonderheit im Resort für Geschäfts- und Städtereisende sind die sogenannten «Wunscherfüller».
© Swiss Interactive AG

Das erste A-ja City-Resort der Schweiz eröffnet morgen Donnerstag, 1. November 2018, in Zürich-Altstetten. Das Resort soll sowohl Geschäfts- als auch Städtereisenden einen Ausgangspunkt und Rückzugsort bieten. Es verfügt über 319 Zimmer, ein Rooftop-Spa im fünften Stock mit Sauna auf der Aussenterrasse, 24h-Fitnessbereich, Bar und Deli-Restaurant. Mit dem Konzept «We proudly serve Starbucks» steht ein Angebot an Kaffeespezialitäten zur Verfügung. Im Nivea-Haus im Parterre gibt es Body- und Beautybehandlungen. Es ist das schweizweit erste Nivea-Haus mit dazugehörigem Flagship-Store.

Ein besonderes Angebot sind die sogenannten «Wunscherfüller». Sie vermitteln den Gästen beispielsweise Freizeitangebote oder geführte Touren durch Zürich. Im resorteigenen Shop finden Gäste zu jeder Tages- und Nachtzeit Kleinigkeiten für den täglichen Bedarf sowie Souvenirs. Resort Manager ist Sven Lehmann. Die Einzelzimmerpreise ohne Frühstück starten bei CHF 139 (Freitag-Sonntag) bzw. CHF 199 (Montag-Donnerstag). (MICE-tip)

Drucken