Neues Verwaltungsratsmandat für Jean-Jacques Gauer

Die Schweizer Hotelierlegende wurde in das Aufsichtsgremium der SA de l’Hôtel Royal und der Hotel Schweizerhof Bern AG berufen.

Jean-Jacques Gauer verstärkt neu den Verwaltungsrat der SA de l’Hôtel Royal und der Hotel Schweizerhof Bern AG, die beide zur Bürgenstock Selection gehören. Gauer kennt beide Hotels, aber auch die lokalen Märkte aus den Effeff. Er war nicht nur von 1996 bis 2016 General Manager des Lausanne Palace, sondern führte auch das Hotel Schweizerhof in Bern, das einst im Besitz seiner Familie war. Gauer war ausserdem mehr als zwanzig Jahre Verwaltungsratspräsident von The Leading Hotels of the World und verantwortete in dieser Rolle die Strategie der weltweit bekanntesten Allianz von Luxushotels.

«Jean-Jacques Gauer ist für das Hotel Royal Savoy und das Hotel Schweizerhof Bern ein Glücksfall. Er kennt die internationale Luxushotellerie genauso wie die beiden lokalen Märkte und verfügt über beeindruckendes strategisches Branchenwissen», freut sich Bruno H. Schöpfer, Managing Director der Bürgenstock Selection über den Eintritt von Gauer in die Verwaltungsräte der beiden Hotels. Gauer wird weiterhin seine eigenen Hotels führen, darunter l’Auberge du Raisin à Cully. (MICE-tip)

Drucken