Stephen Ansell ist neuer General Manager im Park Hyatt Zürich

Er ist der Nachfolger von Benno Geruschkat, der eine neue Herausforderung bei Hyatt für das Projekt The Circle annimmt.

Stephen Ansell übernahm kürzlich die Position des General Manager im Park Hyatt Zürich. Er löst seinen Vorgänger Benno Geruschkat ab, der nach zweieinhalb Jahren eine neue Herausforderung bei Hyatt für das Projekt The Circle am Zurich Airport annimmt.

Stephen Ansell, der 1969 in London geboren wurde, leitet ab Januar das Park Hyatt Zürich. Gleichzeitig hat er die Funktion des Area Vice President South Eastern Europe inne. Seine letzte Station war das Luxushotel Ararat Park Hyatt Moscow, das er neun Jahre lang mit Erfolg und Leidenschaft als General Manager führte. Mit Ansell übernimmt somit ein Experte für die Marke Park Hyatt das Zepter in Zürich.

Stephen Ansell hat sowohl die britische als auch die irische Staatsbürgerschaft. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. «In meinen 20 Jahren bei Hyatt haben meine Familie und ich, in einer ganzen Reihe aufregenden Destinationen gelebt. In den Ländern, in denen wir gelebt haben, hat sich in dieser Zeit viel gewandelt, und es ist etwas Besonderes für mich, einen kleinen Beitrag zur Entwicklung der jeweiligen Hospitaltiy-Industrie geleistet zu haben», sagt Ansell. (MICE-tip)

Drucken