Susanne Benad ist Head of Convention Sales bei Leonardo Hotels

Ihre Position wurde neue geschaffen.

Zum Jahresauftakt ist Susanne Benad als Head of Convention Sales bei den Leonardo Hotels Central Europe eingestiegen. Diese Position ist neu geschaffen worden.

Als ausgebildete Reiseverkehrskauffrau bringt Susanne Benad Einiges an Knowhow aus dem Bereich der Geschäftsreiseagenturen mit. Sie startete ihre Karriere bei BCD Travel Germany. Im Anschluss wechselte sie zu CWT Meetings & Events. Hier konnte sie ihre Führungsqualitäten zuletzt als Head of Operations Central Europe ad interim ausbauen. Die Leonardo Hotels haben auch Häuser in der Schweiz, nämlich das Leonardo Boutique Hotel Rigihof in Zürich, das Alden Hotel Splügenschloss in Zürich und ab März 2020 das Leonardo Hotel Zürich Airport.

Für die 36-jährige Frankfurterin ist es nun spannend, ihre Fertigkeiten auf die andere Seite – die Hotellerie – zu bringen: «Ich freue mich auf diese neue Herausforderung, die mir sicher mehr Einblicke und Verantwortung mitten im Hotelleben geben wird und darauf, gemeinsam mit den Cluster-Teams den Convention-Bereich erfolgreich weiterzuentwickeln.» Dabei legt sie den Fokus auf die Entwicklung der strategischen Ziele sowie auf die fachliche Führung der Cluster Convention Sales Teams für die Leonardo Hotels Central Europe. (MICE-tip)

Drucken