Ticino Turismo geht besondere Werbewege

Das Tessin sucht unter den Expats in der Schweiz Influencer, die für den Südkanton Werbung machen.
©Ticino Tourismo

«Who wants to be an influencer?» Unter diesem Motto startet Ticino Turismo einen Castingaufruf an die Community von Newly Swissed, dem englischsprachigen Onlinemagazin, dass bei der internationalen Bevölkerung der Schweiz sehr beliebt ist. Mit diesem aussergewöhnlichen Projekt will die Ferienregion den in der Schweiz lebenden Expats Lust machen, das Tessin zu entdecken. Dem Sieger winkt ein Wochenende mit Workshops zu Themen wie Food-Fotografie und Smartphone-Videos. An den schönsten Orten des Tessins kann der Gewinner die Tipps in die Praxis umsetzen und für die eigenen Social-Media-Kanäle Inhalte erstellen. Im besten Fall wird aus dem neuen Influencer ein Botschafter für die italienische Schweiz in der Expat-Community.

Die Zielgruppe der Expats ist für unsere Ferienregion spannend. Während ihres Aufenthalts sind sie sehr daran interessiert ihr Gastland kennen zu lernen und reisen entsprechend viel innerhalb der Schweiz», erklärt Manuela Nicoletti, Marketingdirektorin von Ticino Turismo. «Darüber hinaus sind sie sehr aktiv auf den Social-Media-Kanälen und gut untereinander vernetzt. Dadurch werden sie mit jedem Aufenthalt im Tessin auch zu Botschaftern für unsere Ferienregion.»

Über 70.000 Besucher monatlich informieren sich auf der seit 2010 bestehenden Website des englischsprachigen Onlinemagazin Newly Swissed, also eine grosse Zahl an potentiellen Tessin-Besuchern. Brauchtum, Design, Events, Gastronomie, touristische Highlights und Kuriositäten werden hier von einem internationalen Autorenteam aufbereitet –oft mit einem Augenzwinkern, aber stets mit einem Nutzen für die Leserschaft. (MICE-tip)

Drucken