Tropenhaus Wolhusen schliesst endgültig

Ende Juni ist bei der Eventlocation Schluss.

Per Ende Juni 2019 stellt das Tropenhaus Wolhusen seinen Betrieb ein. Trotz Rettungsaufrufen aus der Bevölkerung steht dies nun offenbar fest. Acht Jahre lang hatte die Eventlocation und Zuchtanlage für tropische Gewächse ihre Gäste in tropische Länder und fremde Kulturen geführt. Auf dem Plan standen kulinarische Entdeckungsreisen gepaart mit Live-Konzerten und Events. Das Restaurant Mahoi erreichte sogar 14 Gault Millau Punkte.

Doch die Energieversorgung wurde offenbar zum Problem für das Tropenhaus. «Die bis anhin genutzte Abwärme wurde Jahr für Jahr weniger und konnte nicht in dem Mass genutzt werden, wie das zu Anfang geplant war», heisst es auf der Website der Location. «Ausserdem läuft im 2019 der Vertrag mit dem Wärmeverbund aus, weshalb das Tropenhaus Wolhusen gezwungen war, eine alternative Wärmeversorgung aufzugleisen. Die intensiv geprüften Alternativlösungen hätten aber dem ursprünglichen Nachhaltigkeitsgedanken nicht gerecht werden können. Zudem liessen die zu tätigenden Investitionen einen betriebswirtschaftlich verantwortbaren Betrieb nicht zu. Aus diesen Gründen plant das Tropenhaus Wolhusen seinen Betrieb auf Ende Juni 2019 einzustellen.»

Bis die Pforten schliessen, können Besucher aber noch Sie noch an Konzerten, kulinarischen Events und Workshops teilnehmen. (MICE-tip)

 

Drucken