Accor und Air France-KLM lancieren «Miles+Points»

Die beiden Unternehmen verbinden ihre Treueprogramme.
© Accor Hotels

Ab sofort kommen die Mitglieder der Treueprogramme Flying Blue und Le Club Accor Hotels in den Genuss von «Miles+Points». Die Kunden können also gleichzeitig Punkte und Meilen sammeln, wenn sie Angebote der beiden Unternehmen nutzen. Die beiden Gruppen Accor und Air France-KLM stärken somit ihre bestehende Partnerschaft, indem sie erstmals in der europäischen Reisebranche ein duales Prämienprogramm für ihren gesamten Kundenstamm anbieten.

Jedes Mal, wenn Kunden mit einem von Air France und/oder KLM vermarkteten und durchgeführten Flug reisen oder in einem Accor-Hotel übernachten, sammeln sie gleichzeitig Flying Blue Meilen und Le Club-Prämienpunkte. Um den Service Miles+Points nutzen zu können, müssen die Mitglieder ihre Konten auf einer der Websites www.flyingblue.com oder Le Club Accor Hotels verlinken. (MICE-tip)

Drucken