Fabien Clerc übernimmt Schweiz Tourismus Brasilien

Die bisherige Marktleiterin Brasilien, Christina Gläser, wird im März 2020 die Leitung des Marktes Italien übernehmen.

Fabien Clerc, langjähriger Leiter des Marktes Japan bei Schweiz Tourismus (ST), übernimmt laut einer Mitteilung auf 1. April 2020 die Verantwortung für die Schweizer Tourismuswerbung in Brasilien. Er wechselt nach sechs Jahren die Kontinente und wird nun in Südamerika neue Akzente im Tourismusmarketing setzen.

Der mehrsprachige Freiburger Fabien Clerc (39) verantwortete seit 2014 die Marktleitung Japan für ST und berät den Vorstand der «Swiss Chamber of Commerce and Industry in Japan». Zuvor war Clerc stellvertretender Direktor und Geschäftsleiter Süd- und Südostasien beim World Economic Forum in Genf.

Die bisherige Marktleiterin Brasilien, Christina Gläser, wird im März 2020 die Leitung des Marktes Italien übernehmen.

Brasilien ist der einzige Markt in Südamerika, der von ST aktiv bearbeitet wird. Mit ihren 242’000 Hotelübernachtungen (2018), einem Wachstum von über 50% seit 2008 (Beherbergungsstatistik 2018, Bundesamt für Statistik) sowie den hohen durchschnittlichen Tagesausgaben von 240 CHF (Tourismus Monitor Schweiz 2017) sind die brasilianischen Gäste für die Schweizer Tourismusbranche nach wie vor eine interessante Touristengruppe mit grossem Potential. (MICE-tip)

Drucken