Mit Uber im Auto und am Tisch

Pendlerlösungen und Essenslieferungen mit Uber For Business.
© Dan Gold on Unsplash

Mit dem neuen Uber For Business Commute Angebot können Geschäftskunden nun spezielle Pendler-Programme erstellen, um die An- und Abreise der Mitarbeitenden und die Nutzung von Uber-Services wie UberX oder Uber Comfort zu organisieren und die Kosten dafür zu übernehmen. Firmenkunden können dabei Ankunfts- und Abholorte für Mitarbeitende festlegen und spezifische Lösungen für die erste und letzte Meile und den Anschluss an den öffentlichen Verkehr entwickeln. Ebenso lassen sich Uhrzeiten und Wochentage festlegen, an denen Mitarbeitende die Services nutzen können. Auf diese Weise können Unternehmen das Pendeln zu bestimmten Tageszeiten fördern, abgestimmt beispielsweise auf Schichtpläne, Verkehrsaufkommen oder die Fahrpläne des öV in Randstunden.

Uber Eats For Business

Ebenfalls erweitert wurde das Uber Eats for Business-Angebot, mit welchem Firmen ihren Mitarbeitenden die sichere und zuverlässige Lieferung frischer und abwechslungsreicher Mahlzeiten anbieten können – ob im Büro oder im Homeoffice. Mit Uber Eats for Business schaffen Unternehmen neue oder zusätzliche Verpflegungsmöglichkeiten für ihr Personal, falls der Zugang zu bisher genutzten Einrichtungen wie Kantinen eingeschränkt ist – sei es aufgrund von Abstands- und Hygieneregeln oder aufgrund von Arbeitseinsätzen in Randstunden. (MICE-tip)