Corona-Krise zwingt Eventservice-Agentur neue Wege zu gehen

Die Mitarbeitenden vermieten ihre Hände.

Wenn von heute auf morgen einfach das Kerngeschäft wegbricht, stehen Existenzen auf dem Spiel. Wie der Rmp Eventservice GmbH aus Riehen im Kanton Basel-Stadt ergeht es jetzt reihenweise Unternehmen in der Eventbranche. Das Veranstaltungsverbot durch den Corona-Virus trifft sie hart. Not macht bekanntlich erfinderisch, dass haben sich auch die Verantwortlichen der Event-Agentur gedacht und vermieten nun ihre starken Hände an Private oder Unternehmen. «Uns hat die Hiobsbotschaft vom Veranstaltungsverbot mitten in einem grossen Konzertaufbau erreicht. Wir hatten also nicht die Zeit, um lange Gesichter zu machen, sondern ich musste handeln. In kurzer Zeit ist die Idee entstanden, unsere helfenden Hände dort anzubieten, wo sie dringend gebraucht werden. Sei dies im Gartenbau, beim Keller entrümpeln, zur Unterstützung bei Einkäufen, Botengängen, im Haushalt, beim Möbelaufbau oder für einen Umzug», erklärt Managing Directorin Petra Sarke von Rmp Eventservice.

Anpacken und aus dem Nähkästchen plaudern

«Unsere Roadies, Stagehands, Messebauer, Hilfstechniker und Cateringassistenten stehen bereit, dort anzupacken, wo helfende Hände gesucht werden. Zudem können wir die eine oder andere Geschichte über Stars und Sternchen zum Besten geben», meint Sarke. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, einerseits durch helfende Hände unterstützt zu werden und dann noch exklusive Geschichten aus erster Hand zu erfahren? Das ist nur möglich, wenn man aus der Not eine Tugend macht und sich der aktuellen Wirtschaftslage anpasst. Nicht ganz ernst gemeint ist, dass dies doch ein kleiner Mehrwert für den Kunden sei, so die Managing Directorin.

Es geht an die Existenz

Für Petra Sarke ist es nicht einfach eine Marketingidee. «Wir kämpfen um unsere Existenz aber lassen uns nicht unterkriegen. «Wie lange uns das Corona-Virus noch im Griff haben wird, will ich gar nicht abschätzen. Deshalb geht es darum, die freien Kapazitäten sinnvoll und zu einem ortsüblich Stundentarif oder Tagespauschale einsetzen zu können – buchen sie unsere Hand » Wie die Rmp Eventservice GmbH versichert, können die Mitarbeiter in der ganzen Schweiz eingesetzt werden. (MICE-tip)

Drucken