Das Parlament stärkt den Schweizer Tourismus

Dem Landesmarketing stehen in den kommenden vier Jahren 230 Mio. Franken zur Verfügung.
swiss-image.ch/Jan Geerk

Der Nationalrat hat den Ständeratsentscheid zu Schweiz Tourismus bestätigt. Damit stehen für das Landesmarketing in den kommenden vier Jahren 230 Mio. Franken zur Verfügung. Die touristischen Verbände begrüssen den Entscheid.

Im Rahmen der Differenzbereinigung beriet der Nationalrat über die finanzielle Ausstattung des touristischen Förderinstruments Schweiz Tourismus für die Periode 2020 bis 2023. Der Nationalrat bestätigte den Ständeratsentscheid. So spricht er Schweiz Tourismus in den kommenden Jahren 230 Mio. Franken für das Landesmarketing und Produktentwicklung zu.

Gesamthaft stehen der Branche im Rahmen der Standortförderung für Innotour und Schweiz Tourismus gleich hohe Mittel zum letzten Parlamentsbescheid 2015 zur Verfügung. Das Parlament setzt damit ein starkes Signal zugunsten der Branche zur Förderung eines innovativen und nachhaltigen Tourismus.

Drucken