Deltapark Vitalresort schliesst sich Preferred Hotels an

Unter der Marke sind rund 750 Hotels, Resorts, Residenzen und Hotelgruppen in 85 Ländern vereint.

Das Deltapark Vitalresort am Thunersee gehört neu zur amerikanischen Vereinigung Preferred Hotels & Resorts. Unter der Marke sind rund 750 Hotels, Resorts, Residenzen und Hotelgruppen in 85 Ländern vereint, die alle im 4- bis 5-Sterne-Bereich angesiedelt sind. «Wir möchten damit unsere internationale Anbindung weiter ausbauen und die Distribution in Nordamerika, aber auch weltweit, verstärken», sagt Hoteldirektor Mirco Plozza.

Preferred Hotels führt seine Mitglieder in fünf Kollektionen – Legend, L.V.X., Lifestyle, Connect und Preferred Residences. Das Deltapark Vitalresort ist unter «Lifestyle» & «Residences» gelistet. Jedes Hotel innerhalb dieser Portfolios muss hohe Qualitätsstandards und ein grosses Serviceniveau bieten, um dem Qualitätssicherungsprogramm von Preferred Hotels & Resorts gerecht zu werden. «Dies hat unter anderem den Ausschlag gegeben, warum wir uns für Preferred Hotels entschieden haben», sagt Mirco Plozza. Die Idee, sich einer Vereinigung anzuschliessen, habe schon längere Zeit bestanden.

Programm zur Kundenbindung

Auch das Kundenbindungsinstrument von Preferred Hotels & Resorts findet Hoteldirektor Plozza spannend. Die Gäste können sich für das Loyalty Program «I Prefer» anmelden und profitieren von Vorteilen in rund 700 teilnehmenden Preferred Hotels & Resorts weltweit. Zudem ist das Deltapark Vitalresort eines von nur 17 Preferred Hotels in der Schweiz. Auch das sieht Mirco Plozza als Qualitätsmerkmal, um anspruchsvolle Kunden national und international auf das Deltapark Vitalresort aufmerksam zu machen. (MICE-tip)

Drucken